Hochtourenwoche „Dufourspitze“

Schon der Normalweg auf die Dufourspitze, den zweithöchsten Berg der Alpen, ist deutlich

anspruchsvoller als der auf den Montblanc, auch wenn dieser das Monte Rosa-Massiv an absoluter Höhe übertrifft. Denn der luftige kombinierte Gipfelgrat in grosser Höhe erfordert nach stundenlangem Aufstieg noch konzentrierte Felskletterei, und das oft mit Steigeisen. Dieser Grat muss auch im Abstieg wieder bewältigt werden, was nicht unbedingt einfacher ist. Dafür ist man aber vom Massenandrang anderer, leichterer hoher Berge verschont.

Geplantes Programm:
Sa.: Treffen um 18.00 Uhr in Zinal im Hotel.
So.: Langer Aufstieg zur Tracuithütte, 3256m.
Mo.: Aufstieg zum Bishorn, 4153m, mit seinem fantastischen Blick auf das Weisshorn mit seinem
       imposanten Nordgrat aus nächster Nähe. Abstieg zur Hütte und Zinal. Wechsel nach Herbriggen
       und Übernachtung im Hotel Bergfreund.
Di.:  Fahrt nach Saas Fee und langer Aufstieg zur Mischabelhütte, 3340m.
Mi.:  Besteigung des Nadelhorns, 4327m, über den Nordostgrat. Die Anstrengungen des Abstiegs nach
       Saas Fee sind spätestens nach der Dusche beim guten Abendessen im Hotel Bergfreund
       vergessen.
Do.: Heute haben wir nur den relativ gemütlichen Aufstieg auf die Monte-Rosa-Hütte, 2795m, auf
       dem Programm.
Fr.:  Um 3.00 heisst es heute aufstehen, denn der Weg ist lang. 1900 Höhenmeter Aufstieg zum
       4634m hohen Gipfel und der Abstieg wollen erst mal bewältigt werden. Wenn die Zeit noch
       reicht, steigen wir noch ab und gondeln mit der Gornergrat-Bahn hinunter nach Zermatt, um
       abends im Hotel Bergfreund auf den Erfolg anzustossen.
Sa.: Heimreise nach dem Frühstück oder Abstieg von der Monte-Rosa-Hütte.

IMG 6934

Termin: Sa., 04.08. - Sa., 10.08.19 => verfügbar
Ort:                     Walliser Alpen
Leistungen:          Führung
Unterkunft:           Alpenvereinshütten und Hotels
Teilnehmer:          max. 2
Preis pro Person: 990.- Euro bei 2 Teiln., 1950.- Euro bei 1 Teiln.

Zusatzkosten: eigene Anfahrt und Unterkunft

Voraussetzungen:


zur Anmeldung...

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok