Hochtourenwoche „Weisshorn“

Der Superlativ „schönster Berg" gilt für viele für das Weisshorn noch vor dem Matterhorn. Nach

Neuschnee vermittelt es fast den Eindruck eines Himalayariesen. Diese ideale Pyramide erfordert durch seine Schwierigkeiten schon des „Normalweges" über den Ostgrat verbunden mit der grossen Höhe den ausdauernden und konditionsstarken Allroundbergsteiger, der auch mit Steigeisen im kombinierten Gelände schnell und sicher unterwegs ist. Zudem erleichtert keine Seilbahn den Zu- und Abstieg.

Geplantes Programm:
So.: 18.00 Uhr Treffen im Hotel Bergfreund in Herbriggen.
Mo.: Fahrt nach Saas Fee und Eingehtour auf das Allalinhorn, 4027m, über den oberen
        Hohlaubgrat. Abstieg über den Normalweg und zurück nach Herbriggen.
Di.:  Fahrt nach Les Hauderes und lässige 1700Hm Aufstieg zur Dent Blanche Hütte, 3507m.
Mi.:  Über den anspruchsvollen Südgrat auf die Dent Blanche, 4357m, langer Abstieg ins Tal
       und zurück nach Herbriggen ins Hotel Bergfreund.
Do.: Aufstieg zur Weisshornhütte, 2932m.
Fr.:  Der Höhepunkt der Woche: Besteigung des 4505m hohen Weisshorns über den Ostgrat.
       Bei genügend Zeit steigen wir noch ins Tal ab.
Sa.: Ausschlafen, gemeinsames Frühstück und Heimreise.

IMG 7038

Termin:
So., 14.07. - Sa., 20.07.19 => verfügbar
Ort:            Walliser Alpen
Leistungen: Führung
Unterkunft:  Alpenvereinshütten und Hotels
Teilnehmer: 1
Preis:         1990.- Euro

Zusatzkosten: eigene Anfahrt und Unterkunft

Voraussetzungen:


zur Anmeldung...

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok