Klettersteigwoche Dolomiten

Ein zentraler Stützpunkt ermöglicht uns, je nach Wetter und Verhältnissen nur mit leichtem

Tagesgepäck eine große Auswahl der schönsten Klettersteige in der Sella und den umliegenden Dolomitenmassiven anzusteuern.
Für Teilnehmer, die sich auch mit Steigeisen auf einem Gletscher wohl fühlen, besteht die Möglichkeit, als Anschlusstour die „Königin der Dolomiten", die Marmolada über den Westgrat zu besteigen.

IMG 4528

Geplantes Programm:
So.: Treffpunkt um 18.00 Uhr im Rifugio Monti Pallidi an der Sellapassstraße.
Mo. – Fr.: Zur Auswahl stehen u.a. folgende Klettersteige:

  • Pößnecker Klettersteig auf den Piz Selva
  • Pisciadu-Klettersteig
  • Via Ferrata Piz da Lech auf den Boéseekofel (Piz da Lech)
  • Via Ferrata Piazetta auf den höchsten Gipfel der Sella, den Piz Boé
  • Oskar-Schuster-Steig auf den Plattkofel
  • Via Ferrata Finanzieri auf den Colac
  • Via Ferrata Eterna auf den Piz Serauta u.a.

Sa.: Heimreise nach dem Frühstück oder Anschlusstour Marmolada Westgrat

Termin: So., 30.06. – Sa., 06.07.19 => verfügbar
Leistungen:          Führung
Unterkunft:           komfortables Berggasthaus
Teilnehmer:          2 – 5
Preis pro Person: 590.- Euro bei 3-5 Teiln., 890.- Euro bei 2 Teiln.

Zusatzkosten: eigene Anfahrt und Unterkunft.

Voraussetzungen:


zur Anmeldung...

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok