Ski Plus in den Dolomiten

Die Marmolada, mit 3343m die "Königin" der Dolomiten, ist bei Kletterern hauptsächlich durch ihre berühmten Kletterrouten in der 800 Meter hohen Südwand bekannt. Die Nordseite mit dem Skigebiet auf dem Marmoladagletscher ermöglicht dagegen im Winter verschiedenste Abfahrtsmöglichkeiten abseits der Piste.

 

Auch Varianten im Skigebiet von Arabba sind möglich. Die Abfahrtsmöglichkeiten werden nach der aktuellen Wetter- und Lawinensituation ausgewählt.
Bei guten Verhältnissen und entsprechendem skifahrerischem Können abseits präparierter Pisten können durchaus auch alpinistisch anspruchsvolle Varianten befahren werden, bei denen Seil, Pickel und Steigeisen zum Einsatz kommen. Unser Stützpunkt ist ein kleines Hotel in Sottoguda, einem kleinen Ort im Val Pettorina östlich der Marmolada.


IMG 0157

Programm :
So.: Treffen um 19.00 Uhr in der Unterkunft in Sottoguda.
Mo. - Fr.: verschiedene Variantenabfahrten abseits der Piste im Skigebiet der Marmolada und Arabba.
Sa.: Heimreise nach dem Frühstück.

Termin: So., 17.02. – Sa., 23.02.19 => verfügbar
Leistungen: Führung / Zusatzausrüstung
Unterkunft: Hotel oder Pension in Sottoguda
Teilnehmer: 2 – 6
Preis pro Person: 890.- Euro/Pers. bei 2 Teiln., 640.- Euro/Pers. bei 3-4 Teiln., 470.- Euro/Pers. bei 5-6 Teiln.

Zusatzkosten: eigene Anreise, Unterkunft und Verpflegung, Skipass

Voraussetzungen:

Technik Aufstieg: **
Technik Abfahrt: ***
Kondition: **


zur Anmeldung...

Cookies erleichtern uns die Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok